fbpx

Sodbrennen / Gastritis ohne „Magenschutz“ in den Griff zu bekommen?

Sodbrennen / Gastritis sind häufig - aber nicht alle Verdauungsstörungen sind säurebedingt

Wie heuer in einem Artikel im Standard zu lesen war, sind Pantoloc und Co längst nicht so harmlos, wie der Name "Magenschutz" deuten will. Wo Protonenpumpenhemmer (PPIs) sinnvoll bei Sodbrennen/Gastritis (besonders da, wo vermehrte Säure die Beschwerden verschlimmert oder verursacht) und deren Folgen eingesetzt werden, sollten sie bei Reizmagen und anderen "Verdauungsstörungen" wiederum eher nicht verwendet werden.