Ayurveda Veranstaltungen in Graz

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schmerzen natürlich behandeln (Ischias, Arthrose & Co)

10. Oktober @ 19:00 - 21:00

Schmerzen natürlich behandeln

Schmerzen natürlich behandeln, aber effektiv!

Nerven, Muskeln und Gelenke halten uns stabil in Bewegung. Erfahren sie mehr über altbewährte natürliche Methoden und Kräuter bei Degenerationen, Verspannungen und Nervenleiden im Bewegungsapparat. Besonders die Kombination aus authentischen Kräuterölen und modernen Substanzen wie DMSO eröffnet neue Therapieoptionen sogar bei „austherapierten“ Patienten. Hier bekommen sie praktische Tipps zur sicheren und effektiven Anwendung!

Vortrag mit Dr. Scheidbach


Kosten: Eintritt 5€ + empfohlene freiwillige Spende von 5€ an das Charityprojekt „friendcircle worldhelp“ = insgesamt 10€ bitte passend mitbringen.

Freie Parkmöglichkeiten beim Ärztezentrum oder bei der nächsten Einfahrt, entlang des Ackers Gehsteigseitig.
Endstation Seiersberg Linie 32 ab Jakominiplatz

Anmeldung über office@vedizin.at erbeten.

 

Pindaseveda - Schmerzen natürlich behandeln

Kräuterbeutel – Massage bei Rückenschmerzen

Schmerzen im Bewegunsapparat sind sehr häufig und fangen immer öfter schon im frühen Lebensalter an. Das liegt an der oft eintönigen Arbeit, Fehlbelastung, Fehlhaltung und unseren Ernährungsgewohnheiten. Die moderne Therapie beinhaltet oft Schmerzmittel, welche Magen und Nieren schädigen können. Eine Langzeittherapie wird darum gerne von Säureblockern (PPI, Pantoloc & Co , „Magenschutz“) begleitet – was mangels Säure zum SIBO-Syndrom (Small Intestine Bactrerial Overgrowth) führen kann mit gestörter Verdauung und Resorptionsfähigkeit im Dünndarm, Blähungen und Blähbauch, Intoleranzen, Immunschwächung.

 

Schmerzen natürlich behandeln

Wenn die physiotherapeutischen Maßnahmen ausgereizt wurden und die Schmerzen nur noch durch Medikamente in den Griff zu bekommen sind, kann Ayurveda mit einer Vielzahl von natürlichen Behandlungsmethoden die Selbstheilungskraft und Regeneration anregen und betroffene Stellen durch die entzündungshemmenden, schmerzlindernden, durchblutungsfördernden und entkrampfenden Eigenschaften der Kräuterwirkstoffe behandeln.

Yoga-Übungen, aber auch die dazugehörenden Entspannungsübungen, besonders Meditation und Atemübungen, haben einen starken Einfluss auf Vata – die Bioenergie, welche für den Bewegungsapparat zuständig ist. Erhöht sich Vata, kommt es gerne zu Schwindel, Zittern, Trockenheit auch der Gelenke (Arthrosen), Kälteempfindlichkeit und Probleme bei Zugluft und Wetterwechsel, zu stechenden oder ziehenden und wandernden Schmerz, Missempfindungen wie Kribbeln oder Taubheit wie auch Schmerz bei Brührung. Für diese Vataerhöhung kenn der Ayurveda Ursachen im Verhalten (bewegter Geist, bewegtes Leben) und in der Ernährung (unregelmäßig, trocken, Rohkost, Vollkornkost, Blähendes, Scharfes, Bitteres, Herbes).Besonders durch warme Kräuteröle kann Vata besänftigt werden, ob bei einer Ganzkörpermassage mit anschließender  Kräuterdampfsauna oder durch Einläufe, sie fühlen sich danach geerdet, entspant, schwer, der Schlaf wird besser.

Die Heilkräuter werden bei dem Vortrag so besprochen, dass auch eine Anwendung Zuhause möglich wird. Tipps zur entzündungshemmenden Ernährung inkludiert! Gerne können wir auch eine individuelle Beratung ausmachen, um die optimale Therapie für ihren Typ zu finden!

 

 

 

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
http://www.vedizin.at

Veranstalter

Dr. med. univ. Daniel Scheidbach
Telefon:
+43 660 497 19 72
E-Mail:
office@vedizin.at
Webseite:
http://www.vedizin.at

Veranstaltungsort

Praxisraum Ärztezentrum Seiersberg
Premstätterstraße 1
Seiersberg, 8054 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 660 497 19 72
Webseite:
http://www.vedizin.at